Rückenschmerzen durch zu großen Penis

SO WAS GIBT ES WIRKLICH!!?

Das wird du dich jetzt wahrscheinlich fragen. Und ja so etwas gibt es, jedoch ist dies wirklich sehr selten. Die meisten Männer auf unserer Erde suchen eher nach Möglichkeiten ihren Penis zu vergrößern und nicht eher anders rum. Sie suchen oftmals nach Begriffen wie „Natürliche Gliedvergrößerung“ im Netz, um Lösungen zu finden, wie sie ihren Penis auf natürliche Weise vergrößern können. Falls du ganz gespannt bist wie dies geht, keine Sorgen, ich werde dir noch später einen Artikel verlinken, der dir da vielleicht weiterbringen kann. Doch nun zum eigentlichen Thema mal wieder zurück. Ich behaupte also es gebe Menschen bzw. Männer die wirklich einen so großen Penis haben, dass sie davon Rückenschmerzen bekommen. Du kannst dir das ganze wie bei der Frau vorstellen, die sehr große Brüste hat. Sie beklagen sich oftmals an den Schmerzen die Sie haben speziell im Rücken treten diese ja auf. Diese sind dann oftmals an einer Brustoperation interessiert, wobei Sie die Brüste verkleinert bekommen wird. Das gleiche kann man auf die Männerwelt übertragen bezogen auf den Penis des Mannes. Bevor wir jedoch zu realen Beispielen kommen, würde ich dir gerne noch den Artikel vorschlagen, über den ich noch vorhin berichtet habe. Du kannst in diesem Artikel herausfinden, wie dir bei der Vergrößerung deines Penis eine Penispumpe helfen kann, diesen Artikel findest du hier:  http://penis-dicker-machen.de/penispumpe-test/ Viel Spaß damit.

Reale Beispiele: Rückenschmerzen durch zu großen Penis

Wahrscheinlich wirst du dir jetzt denken, dass ich mir alles nur ausgedacht habe und dies gar nicht der Wahrheit entspricht. Doch als Beweis möchte ich gerne, dass du dir dieses Video einmal anschaust. Wichtig! Beachte dabei bitte, dass du mindestens 18 Jahre hast. Hier ist nun also das Video:

Wie du sehen kannst, ist sein Penis schon fast so etwas wie sein drittes Bein. Falls er normal geht, sieht man sofort, dass da was großes in seiner Hose ist. Vor allem erkennt man in dem Video, dass der Mann eher unzufrieden mit seinem Segen ist und das dieses Ding ihn eher im Alltag behindert als weiterhilft. Vor allem kann der Mann so gut wie keinen Sex damit mehr haben und Rückenschmerzen klagen ihn auch. Dies ist ein sehr krasses Beispiel, doch es zeigt auch, dass ein großer Penis manchmal auch nicht immer gut ist. Den wir aus dem Westen sind ja der festen Überzeugung, dass ein großer langer, dicker Penis erst wirklich ein vernünftiger Penis ist. Jeder würde gerne einen sehr großen haben, doch die Realität kann auch ganz anders aussehen, wie es der Mann in dem YouTube Video uns zeigt.

Ich hoffe euch hat dieser Artikel mal die Augen geöffnet. Es kommt nicht immer auf die Größe an oder die Dicke. Ich hoffe ihr habt gelernt, dass ihr zufrieden damit sein sollt, was ich bereits schon habt und euch nicht immer auf das Konzentrieren sollt, was ihr nicht habt. Denn es kann auch ganz anders Enden als gedacht, wie auch bei Jóse aus dem Video.

Rückenschmerzen diese Übungen helfen!

Vielen Menschen die unter Rückenschmerzen leiden, werden verschiedene Übungen empfohlen. Jedoch wissen die meisten davon nicht wie diese überhaupt ausgeführt werden. Da ich dies nun ändern will, werde ich ihnen mehrstündiges Material zur Verfügung stellen, das ihnen beibringen wird, wie sie diese Übungen selber zu Hause anwenden können.

 

Gründe für deine Rückenschmerzen

Ich habe mal wieder Rückenschmerzen!

Wer hat diesen Satz nicht schon einmal in seinem Leben gehört. Wer jetzt sagt kein einziges mal der wird sehr wahrscheinlich lügen oder einfach unter einem Stein leben. Ein bisschen Spaß muss auch mal sein. Doch warum tritt dieses Phänomen heute so oft auf und was kann man gegen diese Schmerzen unternehmen die man im unteren Rücken immer hat. Ich werde es dir heute verraten deshalb höre bitte ganz genau zu, was ich zusagen habe. Grundsätzlich lassen sich die Rückenschmerzen heutzutage auf eins zurückführen, dass viele sitzen. Durch unsere heutigen Jobs müssen wir oftmals uns nicht mehr stark körperlich betätigen, die meisten Deutschen arbeiten und oft im Büro, daher erklärt sich dies von selber, dass diese Menschen oftmals vorm Computer arbeiten und nur sitzen. Jedoch diejenigen die hart Arbeiten, also körperliche Arbeit ausführen, haben oftmals Maschinen die sehr viel Arbeit von ihnen abnehmen. Deshalb kann man nicht gleich pauschal sagen, dass diejenigen, die körperlich arbeiten gleich keine Rückenschmerzen haben.

Wie sitze ich rücken schonend?

Falls Sie einen Job haben, der meistens vor dem Computer ausgeführt wird, dann hören sie bitte jetzt genau zu. Ich werde ihnen verraten, wie Sie ihre Rückenschmerzen lindern können, mit der richtigen Sitzposition auf dem Stuhl.

chair backpain

Nun ja eigentlich gibt es da nicht viel zu beachten. Es sind nur zwei Faktoren die, dies beeinflussen. Sie sollten zum einen, wenn Sie lange vor dem Computer abreiten, sich einen sehr guten Stuhl besorgen. Diese Stühle die ich meine, passen sich ihrem Rücken an und sind somit viel angenehmer und allgemein rücken schonender für Sie. Und der zweite sehr wichtige Faktor ist ihr Sitzposition, Sie sollten nicht auf dem Stuhl liegen oder sonst was, da dies ihre Wirbelsäule verkrümmt. Doch keine Sorgen, so schlimm wie es sich anhört ist es nicht. Sie können lediglich nur starke Rückenschmerzen bekommen. Richtig sitzt man auf einem Stuhl, indem man sehr gerade Sitze und die Brust ein bisschen herausdrückt. Doch versteifen Sie sich dabei nicht zu doll, denn dies ist wiederum eher kontraproduktiv.

Alternativen zum Stuhl 

Natürlich werden Sie sich jetzt auch fragen, ob es eine Alternative gibt zu dem ständigen sitzen. Und ja die gibt es. Es handelt sich dabei um einen Tisch der elektrisch, nach oben oder unten, verstellbar ist. Dies dient ihnen dazu, auch mal im stehen am Computer zu arbeiten. Es mag wohl möglich am Anfang sehr komisch sein, doch ihr Rücken wird sich bei ihnen bedanken und auch die Rückenschmerzen die sie vom vielen Sitzen tragen, werden verschwinden.

Eine weiter Alternative ist es auch, ein Laufband zu kaufen mit einem integrierten Schreibtisch. Dies ist eigentlich wie der elektronisch verstellbarer Schreibtisch. Nur hierbei haben Sie halt noch ein Laufband unter dem Tisch. Somit stehen sie nicht nur blöd rum und arbeiten, sondern kommen auch ein wenig dabei in Bewegung. Aktuell habe ich dies nur sehr selten in Büros gesehen und die Idee hat sich glaube nicht so durchsetzten können, wie am Anfang erhofft. Wahrscheinlich scheint man durch die Bewegung ein wenig an Konzentration zu verlieren, was anscheinend für viele sehr Wichtig ist bzw. für den Arbeitgeber.

Fazit – Rückenschmerzen

Kommen wir nun zum Fazit. Es scheint so, dass viele Menschen an Rückenschmerzen leiden. Doch ich habe ihnen gezeigt, woran dies auch liegen kann. Ihre Aufgabe ist es nun, diese Tipps in die Realität umzusetzen. Sprechen Sie auch gerne ihren Arbeitgeber darauf an, ob man vielleicht eine gemeinsame Lösung finden kann. Falls der Arbeitgeber viel Wert auf die Mitarbeiter legt, wird er ihnen Sicherlich dabei entgegenkommen.